Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 39

E-Mail: service@kaufland-reisen.de

call info_outline

Beratung & Buchung 0261 / 29 35 19 39

Mo.-Fr. 8-19 Uhr / Sa., So. und Feiertage 10-19 Uhr

Bulgarien, Griechenland & Mazedonien

9 Tage
Flug & Halbpension

p. Person ab
999 €

Reise-Code:

klbuma

  • NEU
  • Flug inklusive
  • Bahnanreise inklusive
  • WLAN inklusive
  • Hunde nicht erlaubt
Balkan Rundreise, Ohridsee Galerie öffnen

Unentdeckter Balkan - Auf den Spuren des antiken Makedonien

Entdecken Sie mit uns das geheimnisvolle Makedonien vergangener Zeiten! Diese eindrucksvolle Rundreise führt Sie durch das ehemalige Königreich, dass aus dem heutigen südlichen Bulgarien, Nordgriechenland und Mazedonien bestand. Heute fasziniert die traumhaft schöne Region mit einer erstaunlichen Landschaft sowie zahlreichen historischen Kulturgütern und einer jahrhundertausendalten Geschichte. 

Mit Ihrem abwechslungsreichen Ausflugspaket erleben Sie die einzigartigen "schwebenden" Meteora-Klöster östlich des Pindos-Gebirges im Herzen Griechenlands, das reich verzierte Rila-Kloster nahe der bulgarischen Hauptstadt Sofia und eine Schifffahrt auf dem idyllischen Ohridsee in Mazedonien, einem der ältesten Seen der Welt. Auf den Spuren des antiken Makedoniens erkunden Sie geschichtsträchtige Ausgrabungsstätten wie Vergina, entdecken magische Naturschönheiten wie die Matka-Schlucht und schlendern durch uralte Städte wie das griechische Thessaloniki.

Für Sie sind außerdem eine köstliche Weinprobe und ein typisch mazedonisches Abendessen inklusive! Tauchen Sie in die Kultur der südlichen Balkanländer ein und freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke.

Gleich buchen und Vorfreude auf eine großartige Erlebnisreise sichern!

Mehr lesen Weniger lesen
Jetzt buchen!
  • Inklusivleistungen
    • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z. B. Lufthansa) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Sofia und zurück in der Economy Class
    • 23 kg Freigepäck
    • Begrüßung am Flughafen und deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
    • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reise- bzw. Minibus
    • 8 Übernachtungen in Hotels während der Rundreise
    • 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 8 x Abendessen als Buffet
    • WLAN
    • 1 x Reiseführer nach Wahl pro Buchung von MairDumont (weitere Informationen)​​​​​​​

    Ausflugspaket inklusive:

    • Stadtbesichtigung Sofia
    • Besuch des Rila-Klosters
    • Weinverkostung in Melnik
    • Stadtrundfahrt Thessaloniki
    • Besuch der Ausgrabungen von Vergina
    • Besichtigung der Meteora-Klöster
    • Stadtspaziergang Bitola
    • Besichtigung der Ausgrabungen von Herakleia Lynkestis
    • Stadtbesichtigung Ohrid
    • 1 x Schifffahrt am Ohridsee (ca. 25 Minuten)
    • Stadtbesichtigung Skopje
    • 1 x traditionelles Abendessen mit Musik in Skopje (im Rahmen der Halbpension)
    • Besuch der Matka-Schlucht
  • Ihr Vorteil
    • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Termine & Preise
    Saison Anreise SA, SO (je nach Termin)
    Unterbringung DZ
    Nächte 8 Nächte

    23.03.19,  14.04.19

    999
    28.09.19 1.049
    18.05.19,  20.07.19,  17.08.19 1.099
    15.06.19 1.149
    in Euro pro Person

    Zuschläge:
    Abflughafen:
    Berlin-Tegel: 0 €
    Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München: 50 €
    Einzelzimmer: 200 € pro Aufenthalt

  • Hinweise
    • Reisedokumente: Für deutsche Staatsbürger ist ein noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
    • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug-zum-Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
    • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
  • Reiseverlauf

    1. Tag: Anreise
    Sofia, die vielfältige Hauptstadt Bulgariens, heißt Sie zu Beginn Ihrer einzigartigen Erlebnisreise durch den spannenden Balkan willkommen. Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Sie übernachten in Sofia.

    2. Tag: Sofia – Rila-Kloster – Bansko
    Heute entdecken Sie das facettenreiche Sofia bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung. Im Zentrum der Metropole erwartet Sie die prachtvolle Alexander-Newski-Kathedrale, die mit ihren goldenen Kuppeln und imposanten Rundbögen schon von weitem alle Blicke auf sich zieht. Sie gleicht einem Königspalast, ist das Wahrzeichen Sofias und die zweitgrößte orthodoxe Kirche auf der Balkanhalbinsel.

    In den Bergen südlich der Stadt liegt mystisch, mitten im Wald, eines der schönsten Klöster Europas. Das weltberühmte Rila-Kloster ist eine UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte der besonderen Art und zieht heute noch zahlreiche Pilger an. Mit den mehrstöckigen Säulengängen, farbenprächtigen Verzierungen und der Kirche mit fünf Kuppeln begeistert es seine Besucher. Sie übernachten in Bansko, im Südwesten Bulgariens.

    3. Tag: Bansko – Melnik – Thessaloniki
    Das beschauliche Melnik ist die kleinste Stadt Bulgariens nahe der Grenze zu Griechenland. Hier warten historische Architektur und hervorragende Weine auf Sie. Bereits 1968 wurde dieser schöne Fleck zur Museumsstadt erklärt. Genießen Sie eine geschmackvolle Weinverkostung und die herrliche Aussicht auf die idyllische Umgebung.

    Nachmittags erreichen Sie Griechenland. Die Hafenstadt Thessaloniki, die Hauptstadt der Region Makedonien, wartet mit einer gemütlichen Stadtrundfahrt auf Sie. Wertvolle architektonische Schmuckstücke und geschichtsträchtige Bauwerke gilt es zu entdecken. Sie übernachten in Thessaloniki.

    4. Tag: Thessaloniki – Vergina – Kalambaka
    Heute entdecken Sie die beeindruckenden Ausgrabungen von Vergina, die wohl wichtigste antike Sehenswürdigkeit in Nordgriechenland. Hauptattraktion ist der etwa 20 m hohe Grabhügel mit den drei Königsgräbern. Auch das Grab des makedonischen Königs Philipp II., dem Vater von Alexander dem Großen, ist hier zu finden. Sie übernachten in Kalambaka, am Fuße der berühmten Meteora-Klöster.

    5. Tag: Kalambaka – Meteora – Bitola
    Ein atemberaubendes Erlebnis ist die Besichtigung der einzigartigen Meteora-Klöster. Im Herzen Griechenlands, östlich des Pindos-Gebirges und am Rande der kleinen Stadt Kalambaka, ragen faszinierende und nahezu bizarr geformte Sandsteinfelsen in den Himmel – ein Naturwunder, das nicht umsonst zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Je nach Wetterlage sehen die Klöster von Meteora aus, als würden sie in der Luft schweben. Sie bewundern eines der Klöster von innen. Genießen Sie die unglaubliche Panoramaaussicht, die sich Ihnen von hier oben bietet und halten Sie diesen traumhaften Augenblick fotografisch fest.

    Anschließend überqueren Sie die Grenze zu Mazedonien. Das charmante Bitola begeistert mit einer architektonischen Eleganz, die Sie nicht überraschen wird, wenn Sie erfahren, dass die Stadt das diplomatische und kulturelle Zentrum des Osmanischen Reiches im Balkan war. Hier erwartet Sie ein interessanter Stadtspaziergang. Sie übernachten in Bitola.

    6. Tag: Bitola – Ohrid
    Das antike Herakleia Lynkestis war mehr als 1.000 Jahre eine der bedeutendsten Städte von Makedonien. Sie besichtigen heute die sehenswerte Ausgrabungsstätte. Beeindruckend ist vor allem das über 100 m² große Mosaik aus unzähligen Tier- und Pflanzendarstellungen.

    Schließlich begeben Sie sich in die UNESCO-Welterbestadt Ohrid am Ufer des gleichnamigen Sees, dem ältesten See Europas. Während einer gemütlichen Schifffahrt bestaunen Sie die herrliche Stadt vom Wasser aus. In und um Ohrid befinden sich rund 365 Kirchen und Klöster – zu Recht trägt die Stadt also auch den Namen „Jerusalem des Balkans“. Bei Ihrer Stadtbesichtigung bewundern Sie die Kirche Sv. Peribleptos mit reich verzierten Fresken. Sie übernachten in Ohrid.

    7. Tag: Ohrid – Tetovo – Skopje
    Auf Ihrem Weg in die mazedonische Hauptstadt Skopje halten Sie in Tetovo im Nordwesten Mazedoniens und besuchen die "Bunte Moschee". Während Ihrer Stadtbesichtigung in Skopje sehen Sie die eindrucksvolle Festung Kale, den großen Bazar, das geschichtsträchtige Mutter-Theresa Haus und den imposanten Alexander-Brunnen.

    Abends genießen Sie ein typisch mazedonisches Abendessen. Freuen Sie sich auf kulinarische Gaumenfreuden und Kultur pur mit traditioneller Musik! Sie übernachten in Skopje.

    8. Tag: Skopje – Kriva Palanka – Sofia
    In der märchenhaften Matka-Schlucht am Rande von Skopje zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite. Die magische Naturlandschaft begeistert zahlreiche Besucher und bietet Ihnen ein unbeschreibliches Panorama mit türkisblauem Wasser und sattgrünen Hängen.

    Auf Ihrem Weg zurück nach Bulgarien halten Sie am berühmten Kloster Sv. Joakim Osogovski nahe der Stadt Kriva Palanka in den dichten grünen Wäldern der Osogovoberge. Sie übernachten erneut in Sofia.

    9. Tag: Abreise
    Ihre aufregende Erlebnisreise voll unvergesslicher Eindrücke endet heute. Sie nehmen Abschied von den faszinierenden Balkanländern und werden zum Flughafen von Sofia gebracht.

    Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

  • Ihre Beispielhotels

    Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in verschiedenen ​​​​​​​ Hotels.

    1. Nacht – Sofia:
    Beispielhotel: Hotel Budapest

    2. Nacht – Bansko:
    Beispielhotel: Hotel Trinity

    3. Nacht – Thessaloniki:
    Beispielhotel: Hotel Porto Palace

    4. Nacht – Kalambaka:
    Beispielhotel: Hotel Meteroritis

    5. Nacht – Bitola:
    Beispielhotel: Hotel Epinal

    6. Nacht – Ohrid:
    Beispielhotel: Hotel Belvedere

    7. Nacht – Skopje:
    Beispielhotel: Hotel ibis Style

    8. Nacht – Sofia:
    Beispielhotel: Hotel Budapest

    Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Karte
Anreisetermine

Anreise: SA, SO
ab 23.03.2019 (erste Anreise)
bis 06.10.2019 (letzte Abreise)

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 / 29 35 19 39

E-Mail: service@kaufland-reisen.de

Verfügbar Wenige Plätze Auf Anfrage Ausgebucht

Ähnliche Angebote

Schlendern Sie entlang der hübschen Promenade von Benalmádena.
Unter- bringung im Appartement
Reise-Code: klbaxy

Spanien - Entspannen an der idyllischen Costa del Sol

Hotel SPA Benalmádena Palace

Raus aus dem kalten Deutschland und hinein in einen idyllischen Urlaub unter der Sonne Andalusiens. Es geht an die Costa del Sol, die sonnenverwöhnte Küste Spaniens. Die charmanten Küstenorte werden vor kühlen Nordwinden durch eine Bergkette geschützt, wodurch das Thermometer auch im Winter selten weniger als 15 Grad anzeigt.

Südlich von Málaga erwartet Sie die quirlige Stadt Benalmádena mit dem edlen neuen Hafen Puerto Marina.
Gehen Sie auf Shoppingtour und schlendern Sie durch heimische Geschäfte und kleine Boutiquen. Nach einem aufregenden Einkaufsausflug können Sie am besten in einem der vielen einladenden Restaurants der Costa del Sol eine kleine Pause einlegen. Besonders gut lassen sich Tapas und Meeresfrüchte an der Puerto Marina verspeisen. Ausgeruht und gestärkt können Sie weiter durch die Stadt bummeln vorbei am Castillo Monumento Colomares, dem schlossähnlichen Denkmal zu Ehren Christoph Kolumbus, durch die grüne Lunge der Stadt – den Parque de la Paloma – bis hin zum Stupa, dem größten buddhistischen Tempel Europas.

Auch die Region hat einiges zu bieten. Wahre Kulturschätze längst vergangener Zeiten, wie die weißen Dörfer, welche einst von den Mauren gebaut wurden, laden zum Erkunden ein. Viele weitere Sehenswürdigkeiten lassen sich bei einem Ausflug in die vielen kleinen Dörfer entdecken, welche sich zwischen hübsch angelegten Olivenhainen und felsigen Hügeln verstecken.

Jetzt Urlaub buchen und den Sommer verlängern!

Zum Angebot
Das "weiße Dorf" Ronda ist bekannt für seine malerische Altstadt und die eindrucksvolle Brücke Puente Nuevo.
Inkl. großem Ausflugs- paket
Reise-Code: klanru

Die Höhepunkte Andalusiens

Busrundreise durch Andalusien

Entdecken Sie die bedeutsamsten Höhepunkte und kulturellen Schätze des spanischen Südens in Andalusien! Historische Bauwerke und international bekannte Kulturstätten dürfen hier genauso wenig fehlen wie traumhafte Aussichten und kulinarische Genüsse. Lassen Sie sich auf dieser Reise mitreißen vom unvergleichlichen andalusischen Flair mit arabischen Einschlägen und dem spanischen Lebensgefühl.

Sie besuchen die bekannten "weißen Dörfer" Ronda, mit der faszinierenden Brücke Puente Nuevo sowie der ältesten Stierkampfarena Spaniens, und Nerja, den beliebten Urlaubsort an der Costa del Sol. Genießen Sie in Gibraltar eine einzigartige Weitsicht auf das Mittelmeer und den Atlantik bis nach Afrika und freuen Sie sich auf ein Treffen mit den bekannten Berberaffen. In Jerez de la Frontera lernen Sie die anmutigen Karthäuserpferde kennen und probieren den international bekannten Sherry-Wein in einer typischen Bodega bevor Sie Cádiz, die älteste Stadt Europas, bei einer Stadtrundfahrt erkunden.

Malerische Plätze und mit Blumen verzierte Gassen erwarten Sie in der andalusischen Hauptstadt Sevilla. Nehmen Sie Platz in einer landestypischen Tapas-Bar und lassen Sie den besonderen Charme der lebendigen Stadt auf sich wirken. Córdoba und Granada haben eine besondere Gemeinsamkeit: beide beheimaten ein zum UNESCO Weltkulturerbe gehörendes Bauwerk, welche zu den Meisterwerken und Wahrzeichen der islamischen Baukunst gehören. Lassen Sie sich von der eindrucksvollen Mezquita in Córdoba und dem maurischen Palastkomplex Alhambra begeistern! Letzte Station Ihrer Rundreise ist die Hafenstadt Málaga, die mit dem Paseo del Limonar und dem malerischen Stadtpark traumhafte Plätze bereit hält.

Lernen Sie den facettenreichen Süden Spaniens kennen und lieben!

Zum Angebot
Freuen Sie sich auf einen tollen Badeurlaub in Marbella
Reise-Code: klbapy

Entspannung an der Costa del Sol

Hotel PYR Marbella

Freuen Sie sich auf die andalusische Sonnenküste Costa del Sol. Der beliebte und mondäne Ferienort Marbella begrüßt Sie herzlich in Ihrem Badeurlaub. Die zweitgrößte Stadt der Provinz Málaga bietet Ihnen nicht nur 320 Sonnentage im Jahr, sondern auch zahlreiche Sandstrände, prächtige Sehenswürdigkeiten und eine wunderschöne Altstadt. 

Die Stadt ist bekannt als das spanische St. Tropez und hat allerhand Luxus und Prunk zu bieten. Erleben Sie diesen an einem der zahlreichen Yachthäfen und besuchen Sie unbedingt den bekanntesten unter ihnen – den Puerto Banús. Neben unzähligen Luxusboutiquen, Restaurants und Bars finden Sie an der Promenade auch einen wunderschönen Strand mit rosagoldenem Sand. Auf einer Länge von über einem Kilometer können Sie hier baden, in der Sonne liegen oder entspannen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Strand vor der wunderschönen Kulisse der malerischen Gipfel der Sierra Bermeja.

Nicht nur die Reichen und Schönen prägen den andalusischen Ferienort, sondern gerade das traditionelle Marbella begeistert Besucher aus aller Welt. Erkunden Sie unbedingt die Altstadt, die mit ihren weiß getünchten Häusern, der hügeligen, grünen Umgebung einen hellen Farbtupfer verleihen. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und besuchen Sie die alten Römischen Thermalbäder oder spazieren Sie entlang der Arabischen Mauer – spüren Sie den Geist vergangener Zeiten. 

Planen Sie auch einen Spaziergang über die Flaniermeile Avenida del Mar ein. Der Marmorboden der Meile ist die direkte Verbindung von der Altstadt zur Strandpromenade. Geschmückt wird die edle Meile von acht großen surrealistischen Bronze-Statuen, die der Künstler Salvador Dalí persönlich aufstellte. Spazieren Sie unter prächtigen Bananenstauden entlang, an riesigen Springbrunnen vorbei und lassen Sie sich von der andalusischen Region begeistern.

Jetzt Traumbadeurlaub buchen!

Zum Angebot
Sonne, Strand und Meer – in idealer Lage heißt Sie das Hotel MAC Puerto Marina in Benalmádena willkommen!
Unter-
bringung im Superior-
zimmer
Reise-Code: klbapm

Costa del Sol - Sonnenparadies im Süden Spaniens

Hotel MAC Puerto Marina in Benalmádena

Sonne, Strand und Meer – die herrliche Costa del Sol wird zu Recht auch liebevoll "Sonnenküste" genannt, da Sie das ganze Jahr mit über 325 Sonnentagen und einem milden Klima als ideales Urlaubsziel begeistert. Fliegen Sie mit uns dem wunderbaren Paradies entgegen und finden Sie hier im Süden Spaniens Ruhe und Erholung fernab vom Alltagsstress. Goldgelbe Sandstrände und das türkisblaue Meer laden zu entspannten Stunden unter der spanischen Sonne ein.

Im historischen Zentrum Ihres Urlaubsortes Benalmádena finden Sie rund um den Plaza España schattige Plätze zum Verweilen sowie zahlreiche sehenswerte Bauwerke. Der eindrucksvolle Yachthafen zählt aufgrund der fantasievollen Architektur zu einem der Schönsten der Welt. Genießen Sie vom märchenhaften Schloss Castillo de Colomares die traumhafte Aussicht auf die Küste.

Málaga, die Hauptstadt und das Herzstück Andalusiens, beeindruckt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und idyllischen Plätzen. Auch das ehemalige Fischerdorf Fuengirola hat seinen Charme bewahrt – heute ist es einer der beliebtesten Badeorte an der Costa del Sol mit herrlichen Sandstränden und verwinkelten Gassen.

Lassen Sie sich die typisch spanischen Gaumenfreuden nicht entgehen! Würzige Tapas, frische Meeresfrüchte und fruchtiger Sangria begeistern Sie auch kulinarisch von Ihrem Urlaubsziel.

Entfliehen Sie mit uns dem Winter in Deutschland!

Zum Angebot